Vom Kartoffeldruck bis zur Originaldruckgraphik

Spielerischer Umgang mit klassischen Drucktechniken

Dozent: Thomas Ruch
Termin: 23.07. – 27.07.2018
Preis: 380,- EUR
Zeit: Mo – Fr, jeweils 10:00 – 14:00 + 15:00 – 18:00 Uhr
Ort: Freie Akademie der bildenden Künste, Essen (fadbk), Prinz-Friedrich-Str. 28A, 45257 Essen, Druckwerkstatt

Lernziele/Inhalte:
Wie bereite ich meine Druckplatte vor?

Welche Papiere sind für welche Drucktechniken geeignet?

Wie unterscheiden sich Ölfarbe und Wasserfarbe im Druckverfahren?

Wie wird die Säure im Ätzbad angesetzt?

Wie unterscheiden sich Handabzüge von Drucken aus der Presse?

Wie können zwei oder mehrere Druckplatten kombiniert werden?

Der Kurs richtet sich an Einsteiger/innen ebenso wie an all jene, die Impulse suchen und sich künstlerisch weiterentwickeln möchten. Wenn in einzelnen Fällen Druckplatten und Druckstöcke bereits vorhanden sind, sollen diese zu Beginn des Kurses mitgebracht werden.

Benötigtes Material: Das Material wird in einer Sammelbestellung organisiert. Die Kosten werden je nach Gebrauch verrechnet, erfahrungsgemäß ca. 30 € pro Person.

Thomas Ruch

1963 in Basel geboren. Assistenz bei Franz Eggenschwiler, Richard Tuttle, Tadashi Kawamata. Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Franz Eggenschwiler, Konrad Klapheck, Magdalena Jetelovà. 2001 Werkjahrpreis des Kanton Solothurn für grafisches Schaffen, Lehrauftrag für Grafik/Druckgrafik an der fadbk, Essen. Lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in Düsseldorf und in der Schweiz.

Interesse geweckt?

Mit unserer Online-Anmeldung können Sie sich ganz bequem von Zuhause aus anmelden.

Sommerakademie auf Facebook

Natürlich finden Sie die freie Sommerakademie auch auf Facebook.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.