26. Januar – 11. Februar 2018: Ausstellung „AluPlex – inSerie“ der Künstlergruppe K1.10

 

 

Neue Ausstellung „AluPlex – in Serie“ im KunsTHaus Erkrath

Die Künstlergruppe K1.10 lädt am Sonntag, 28.01.2018 um 15 Uhr herzlich zur Vernissage zur ein.

Zehn Studierende und Absolventen der Freien Akademie der bildenden Künste in Essen/ fadbk haben sich 2015 zur Künstlergruppe K1.10 zusammengeschlossen. An den unterschiedlichsten Orten in NRW bringen sie ihre vielfältigen Positionen aus Malerei, Bildhauerei, Fotografie und Grafik immer wieder neu zusammen, unter anderem z.B. in der Werft 77 in Düsseldorf-Reisholz, im Alten Güterbahnhof Meerbusch und zuletzt 2017 in den Galerieräumen der Südpark Galerie in Solingen.

Die räumliche Situation des Kunsthauses in Erkrath lässt den Charakter der ehemaligen Schule durchaus noch erkennen. Auf das frühere Klassenzimmer und seine ursprüngliche Bestimmung erfolgte von den Künstlern eine entsprechende Reaktion: Im Rahmen dieser Ausstellung gehen sie in Form von Gemeinschaftsarbeiten auf diese Raumsituation ein und bespielen u.a. die zwei Kopfwände mit großen, an Tafeln erinnernden Werken. Wie Schüler einer Klasse fügen sich die einzelnen Werke nun zu einem großen Ganzen zusammen. Das Wechselspiel aus Vielfalt und Anpassung gibt die vielschichtige Dynamik einer Klassengemeinschaft wieder.

Der Titel der Ausstellung gibt Auskunft über die verwendeten Trägermaterialien sowie die Arbeitsweisen. Es wurde seriell auf Aludibond- sowie Plexiglasplatten gearbeitet, um den Fokus ausschließlich auf die unterschiedlichen Positionen zu konzentrieren.

Ausstellungsdauer:  26.01. – 11.02.2018
Öffnungszeiten: Sa. 15 – 18 Uhr, So. 11 – 18 Uhr und nach Vereinbarung

KunsTHaus Erkrath
Dorfstraße 9 – 11 | 40699 Erkrath
Eingang auf der Hofseite
kunsthaus-erkrath@t-online.de
www.kunsthaus-erkrath.de
www.k1-10.com