17. bis 22. November 2017: 7. Essener Förderpreis 2017

Zur Preisübergabe und Ausstellungseröffnung des 7. Essener Förderpreises 2017 laden wir Sie herzlich am 17. November um 19 Uhr ein.

Begrüßung: Prof. Stephan P. Schneider, Vorsitzender Freunde KUNSTCAMPUS ruhr e.V., Leiter fadbk,Präsident HBK Essen
Grußwort: Rolf Hengesbach, Inhaber, Hengesbach Gallery
Preisverleihung: Bekanntgabe der Gewinner und Preisübergabe

Ausstellungsdauer: 18. bis 22. November 2017 | 10 – 20 Uhr

Nominierte: Andre Bagh | Ruben S. Bürgam | Marcel Flormann |Britta Frechen | Matthias Jakobi | Angelika Lueb | Steffen Meister | Naomi Meyer | Claudia Nebgen | Barbara Neumann | Karla Paredes de Krentel | Simon Tretter | Gerard Waskievitz | Shari Weirig | Charlotte Winnenbrock | Miran Yang

Zum 7. Mal wetteifern Studierende der fadbk | HBK Essen um den hochschulinternen Förderpreis. Der Essener Förderpreis hat das Ziel, begabte Studierende der fadbk | HBK Essen für ihre herausragenden Leistungen auszuzeichnen und damit zu fördern. Die Studierenden werden von ihren Dozenten nominiert und durch eine fünfköpfige Jury beurteilt. Als externe Jurymitglieder konnten Prof. Dr. Stephan Berg, Intendant des Kunstmuseum Bonn, Alain Bieber, Direktor des NRW Forum Düsseldorf und Rolf Hengesbach, Inhaber der Hengesbach Gallery, gewonnen werden. Auslober ist der Förderverein Freunde KUNSTCAMPUS ruhr e.V.
www.freunde-kunstcampusruhr.de

Group-Show der Preisträger
Wir laden Sie herzlich am 25. und 26. November 2017 in die Projekträume von KARO in der Essener Innenstadt ein. Hier zeigen die drei Preisträger noch einmal ihre prämierten Arbeiten.

Öffnungszeiten: Sa/So von 14-18 Uhr
KARO – Kunst in der Kasteienstraße
Kasteienstr. 2, 45127 Essen (Nordstadt)