Coronavirus: Informationen für Studierende

Stand 16.03.2020

Die Leitung der fadbk folgt den Empfehlungen und Vorgaben des Bundes, des Landes und der Stadt Essen und trifft nachstehende Maßnahmen. Ziel ist, durch die Reduzierung der direkten persönlichen Kontakte innerhalb der Akademie die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.

  • Der Beginn der Vorlesungszeit des Sommersemesters 2020 wird auf den 20.04.2020 verschoben. Bis dahin finden keine Lehrveranstaltungen statt.
  • Ab Dienstag, den 17.03.2020 ist Studierenden der Zutritt zum Campus nicht gestattet. Dringend benötigte Materialien können nach vorheriger elektronischer und telefonischer Absprache mit dem Studierendensekretariat abgeholt werden. Ausnahmen werden im Einzelfall geprüft.
  • Das Studierendensekretariat ist zu den gewohnten Zeiten (Mo-Fr von 10-17 Uhr) telefonisch und per E-Mail erreichbar. Bitte klären Sie Ihre Anliegen vorab auf elektronischem oder telefonischem Weg und sehen Sie von unangekündigten Besuchen im Studierendensekretariat ab!
  • Die Prüfungen ab dem 17.03.2020 werden abgesagt und auf einen Termin nach dem 20.04.2020 verschoben.
  • Die Degree Show vom 20.-25.03.2020 (Eröffnung & Ausstellung) findet nicht statt.
  • Arbeitsplätze in den Ateliers dürfen weiter genutzt werden. Die allgemeinen Hygienevorschriften und Vorsichtsmaßnahmen sind hierbei zu befolgen. Von der Regelung ausgenommen sind die Ateliers KU199 und KU187, in denen bis zur Prüfungsabnahme die Abschlussprüfungen aufgebaut bleiben und somit keine Arbeit in den Ateliers möglich ist!
  • Die Bibliothek ist ab Dienstag, den 17.03.2020 bis auf Weiteres geschlossen. Die Ausleihfristen werden verlängert.