22.06. bis 28.07.2017: Ausstellung „Weiße Nacht | Stiller Aufruhr“ von Becker Schmitz

Weiße Nacht / Stiller Aufruhr

Vernissage: Do., 22.06.2017 | 19-22 h
Ausstellung: 23.06.-28.07.2017

Wie eine Terra incognita – wie eine Landschaft, die noch zu erforschen wäre – wirken manche Bildmotive von Becker Schmitz. Die neuen Bilder des Niederrheinländers aus Moers, die er in der Berliner Galerie KÖPPE CONTEMPORARY zeigt, sind aufgeladen mit rätselhaften überwirklichen Stimmungen. Elementare Dinge wie Wasser, Wald, Pflanzen, Häuser, Boote werden angedeutet. Ebenso wie androide Figuren, Misch- oder Fabelwesen aus Mensch und Tier. Erstmals sind in der Galerie auch Bild-in-Bild-Gemälde zu sehen. Häuser und Boote erscheinen darin als Schutzräume.

KÖPPE CONTEMPORARY
Knausstraße 19
14193 Berlin-Grunewald

Tel: +49 (0)30 825 54 43
Fax: +49 (0)30 826 62 12
Mobil: +49 (0)176 / 23 37 92 78

galerie@villa-koeppe.de
www.villa-koeppe.de