8. Essener Förderpreis: Die Gewinner stehen fest

Der Essener Förderpreis 2018 wurde am Dienstag, 13. November 2018 zum achten Mal vergeben. Die diesjährige Jury, vertreten durch Dr. Magdalena Holzhey, Kuratorin der Sammlung des Kunstmuseums Krefeld, Dr. Gregor Jansen, Direktor der Kunsthalle Düsseldorf, Ludwig Seyfarth, Generalsekretär von Aica Deutschland, Andre Bagh, 1. Preisträger Essener Förderpreis 2017 und Prof. Stephan P. Schneider, 1. Vors. Förderverein Freunde Kunstcampus ruhr e.V. und Präsident der HBK Essen sowie Leiter der fadbk, war begeistert von den Arbeiten der 17 Nominierten und kürte folgende Gewinner:

1. Preis (2.000 €): Loïc Hommel (Fotografie/Medien, HBK Essen)
2. Preis (1.500 €): Minh Dung Vu (Malerei/Grafik, HBK Essen)
3. Preis (1.000 €): Huayun Wang (Malerei/Grafik, HBK Essen)

Ausstellung der Preisträger und Nominierten
Vom 15. bis 18. November 2018 präsentieren die Preisträger gemeinsam mit den Nominierten ihre Arbeiten in den Räumlichkeiten der fadbk | HBK Essen.

Öffnungszeiten: 10-19 Uhr
Ausstellungsort: Hauptgebäude der fadbk | HBK Essen, Prinz-Friedrich-Str. 28A

Bild: Preisträger 8. Essener Förderpreis (v.l.n.r. Loïc Hommel, Minh Dung Vu, Huayun Wang) © Tjorben Meier