3. bis 5. Mai 2019: Vanitas – Einzelausstellung Daniela Werth

Die Bochumer Künstlerin und Alumna der fadbk Daniela Werth stellt unter dem Titel „Vanitas“ aus. Die präsentierten malerischen und zeichnerischen Arbeiten setzen sich mit Morbidität und Vergänglichkeit auseinander und wollen zeigen, wie nah Kraft und Vergänglichkeit beieinander liegen. Im Mittelpunkt steht dabei der Rabe als Symbol für Stärke und Klugheit, aber auch für Tod und Unheil.

Vernissage:
Freitag, 3. Mai 2019 | 19 Uhr (mit Moritz Anthes | Improvisation auf der Posaune)

Ausstellung:
03. – 05.05.2019

Öffnungszeiten:
Sa & So 12 -18 Uhr

Ort:
KARO – Kunst in der Kasteienstraße
Kasteienstr. 2
45127 Essen