28. März 2021: Ausstellung UNBEHAGEN

Ausstellung UNBEHAGEN

Studierende und Absolvent*innen der fadbk und HBK Essen präsentieren unter der Leitung von Prof. Stephan P. Schneider Arbeiten als Ergebnis inhaltlichen Austausches zu Themen unserer Zeit, welche in ihnen selbst „Unbehagen“ auslös(t)en. Dazu zählen: das Attentat auf die Synagoge in Halle, die Daten zur sich anbahnenden Klimakatastrophe, die Missachtung von Frauenrechten, #blacklivesmatter, rechtsradikale Verdachtsfälle bei der Polizei, und viele mehr.

Die präsentierten Werke werden nur am Sonntag, 28. März 2021 von 10-18 Uhr im LWL-Museum „Henrichshütte“ in Hattingen gezeigt. Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen muss vorab ein Zeitfenster für den Besuch per Telefon: 02324 9247-111 oder E-Mail: slavica.mohr@lwl.org reserviert werden.

Ausstellung:
28. März 2021 von 10-18 Uhr

Ausstellungsort:
LWL-Industriemuseum
Henrichshütte (Sheddachhalle)

Werkstraße 31-33
45527 Hattingen

Ausstellende Künstler*innen:
Heidi Becker, Iris Bieschin, Wen Dong, Petra Flaßkamp, Silvia Jacobi, Lara-Leon Ser, Liane Lonken, Sabine Michels, Beate Palmen, Iris Paternoster, Ilona Reinhardt, Alfred Reiter, Stephan Paul Schneider, Thomas Siefer, Christa Thüsing, Anne van Linn, Daniela Werth, Cornelia Wissel, Miao Zhenhua