24. August bis 9. September 2018: Strecke machen – Ausstellung von Elke Schmidt in Bochum

Ab Freitag, den 24. August 2018 stellt Elke Schmidt, Alumna der fadbk, im Neuland in Bochum unter dem Titel „Strecke machen“ aus.

Die Redewendung „Strecke machen“ kommt ursprünglich aus der Jägersprache, wo erlegtes Wild in Reih und Glied abgelegt wird. So kann man sich das gesamte Tier am besten ansehen und die Größe begutachten. Die Fotos der Künstlerin sind eine Hommage an flämische Jagd-Stilleben aus dem 17. Jahrhundert.

Die Ausstellung ist Teil einer Reihe der Künstlergruppe oT, in der jeder Künstler monatlich abwechselnd einen Einblick in seine Arbeiten präsentiert. In einer Abschlusspräsentation zeigen die Künstlerinnen/Künstler gemeinsam eine Auswahl an Werken, die in den letzten Monaten entstanden sind.

Weitere Ausstellungen der Reihe:

Alexander Fichtner 20.04.2018 (bereits gelaufen)
Connie Blüm 18.05.2018 (bereits gelaufen)
Sandra Kunce-Haurand 15.06.2018 (bereits gelaufen)
Bernhard Rieks 13.07.2018 (bereits gelaufen)
oT Gruppenausstellung 21.09.2018

Vernissage: 24.08.2018 | 19 Uhr

Ausstellungsdauer: 24.08.-09.09.2018
Öffnungszeiten: Di-Sa 17.30-01.00 Uhr, So 15.30-0.00 Uhr

Neuland
Rottstr. 15
44793 Bochum

Motiv © Elke Schmidt