01. bis 22. September 2019: Ausstellung „Vierklang“ mit Ute Rabente

Elke Boll, Tanja Bremer, Beate Gärtner und Ute Rabente (fadbk) stellen unter dem Titel „Vierklang“ im Kunsthaus Langenberg aus. Die Gemeinschaftsausstellung der Absolventinnen der fadbk | HBK Essen reflektiert das Thema des parallel stattfindenden 5. Langenberger Musikfestivals. In Anlehnung an die musikalischen Leitmotive „Herbstlied“, „Goldberge“ und „Über allen Gipfeln“ präsentieren die Künstlerinnen ihre eigene assoziative Annäherung mit den Ausdrucksmitteln der Malerei, Fotokunst und der plastischen Installation.

Vernissage:
So, 01.09.2019 | 11 Uhr | Einführung Ralf Leisner (Kunsthaus Langenberg)

Lesung:
Elke Boll „Ein welkes Blatt“ | So, 15.09.2019 | 15 Uhr

Ausstellungsdauer:
01. – 22.09.2019

Öffnungszeiten:
Fr | 18 – 20 Uhr
Sa | 13 – 16 Uhr
So | 14 – 16 Uhr
und nach Vereinbarung

Ort:
Kunsthaus Langenberg
Wiemerstr. 3
42555 Velbert-Langenberg

Motiv Teaser: Ute Rabente